Frank Storck
Praxis für Psychologische Beratung außerhalb der Heilkunde

Verfahren

In Anlehnung an die Gesprächstherapie und die kognitive Verhaltenstherapie erfolgt die psychologische Beratung in folgenden Formen:
  • Einzelgespräche
  • Paargespräche
  • Gruppengespräche
    in individuell zusammengestellten Gruppen mit ca. sechs Gesprächsteilnehmern

Ich möchte darauf hinweisen, dass mein psychologisches Beratungsangebot keine Therapie ist und auch keine Therapie ersetzen soll.

Allerdings kann es gegebenenfalls den Weg zu einer Therapie aufzeigen und als Vorbereitung zu einer Therapie hilfreich sein. Ebenso kann es im Sinne der Nachsorge helfen, den in einer Therapie von Ihnen neu gelernten Umgang mit Ihrem Empfinden und Verhalten zu festigen und zu fördern.